Home

mein-Vereinslokal Logo

Besuchen Sie uns bei:
facebook-button.jpg

Willkommen beim Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.
Ihre Stimme für uns zählt - Teilnahme an Vereinswettbewerb "IHR SEID WIR" der VR-Bank Nordeifel PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 08:01 Uhr

790_ihr-seid-wir_10.14.jpg Kall. Seit gestern läuft für VR-Bank-Kunden die Online-Abstimmung (Stimmen können auch auf der Geschäftsstelle abgegeben werden) für den Vereinswettbewerb "IHR SEID WIR". In den letzten Wochen hat die VR-Bank ihre Kunden angeschrieben und ihnen einen persönlichen Code zur Stimmabgabe zugeteilt. Auch wir haben uns mit unserem Projekt "Tierheim-Neubau" bei der VR-Bank beworben. Es winken Preisgelder in verschiedener Höhe, die den jeweiligen Verein fördern sollen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie unter www.vr-banknordeifel.de , Schaltfläche "IHR SEID WIR" für unser Projekt stimmen würden.


Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 07. Oktober 2014 um 10:48 Uhr
 
Großer Tierheim-Herbsttrödel am 04.10.2014 von 11-18 Uhr PDF Drucken E-Mail
Dienstag, den 23. September 2014 um 10:47 Uhr

Kall. Anläßlich des diesjährigen Welttierschutztages veranstaltet der Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V. am Samstag, den 04.10.2014 von 11-18 Uhr einen Trödelmarkt am Kaller Tierheim in der Heinkelstraße 8 im Industriegebiet II in Kall. Sowohl bei den gespendeten Flohmarktsachen, zu denen neben Büchern und CDs auch ein so gut wie neues Fahrrad oder Inlineskates gehören, als auch bei dem gut erhaltenen und teilweise neuen Tierzubehör können Schnäppchen-Jäger fündig werden. Für das leibliche Wohl sorgt Ludwig Werle mit seinen köstlichen Reibekuchen und wer lieber Süßes mag, kann sich über viele selbstgebackene Kuchen freuen. Zur musikalischen Unterhaltung trägt die Hellenthaler Coverband FUNFAIR bei. Die Tierschützer freuen sich über zahlreiche Besucher, die sich auch bei einem Rundgang durch´s Tierheim über die Arbeit dort informieren können.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 25. September 2014 um 10:45 Uhr
 
Ford-Mitarbeiter helfen am Tierheim PDF Drucken E-Mail
Donnerstag, den 11. September 2014 um 09:48 Uhr

 

 

 

 

 

Kall/Köln. Es hätten mal wieder ein paar Sonnenstrahlen mehr vom Himmel fallen können, aber was soll´s...wir hatten die "Sonne im Tierheim": Nicht in sonnengelb sondern mit blauen T-Shirts kamen die engagierten Mitarbeiter/innen der Fordwerke am 10.09.2014 pünktlich um 8 Uhr zu uns ans Tierheim, um uns tatkräftig zu unterstützen. Dabei wurden u.a. Bodenplatten für weitere Außengehege gegossen und der Zaun für das neue große Hundefreilaufgehege angebracht. Alles in allem wurde unglaublich viel geschafft! Nachdem unserem Tierheim im Juni die öffentlichen Gelder gestrichen wurden, sind wir für die tatkräftige Unterstützung aus Köln äußerst dankbar.

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 11. September 2014 um 10:07 Uhr
Weiterlesen...
 
Vier weitere sachkundige Mitarbeiter für das Tierheim Kall PDF Drucken E-Mail
Montag, den 08. September 2014 um 09:17 Uhr

 

 

 

 

 

Kall. Am Sonntag, den 31. August 2014 haben vier weitere unserer ehrenamtlichen Helfer (2.v.l. oben: Irene Deveer und 3.v.l. oben: Nicole Urfey sowie unten v.l. Inge Bossinger und Sabrina Schieweck) in Recklinghausen die Abschlussprüfung zum "Sachkundenachweis für Tierheimpersonal und Pflegestellen gemäß der allgemeinen Verwaltungsvorschrift zur Durchführung des Tierschutzgesetzes zu § 11" bestanden. Bei einem Glas Sekt überreichten die Vereinsvorsitzenden Monika Heck und Markus Schmitz-Bongard voller Stolz die besten Glückwünsche mit einem Blumenstrauß im Namen des gesamten Vereins. Mit nunmehr fünf sachkundigen Personen und einer Tierärztin ist das Tierheim Kall für die Zukunft bestens aufgestellt.

 
Wir kämpfen für unser Tierheim - Zur Finanzierung des Tierheims bietet der Verein ab sofort auch Pensionsplätze an PDF Drucken E-Mail
Freitag, den 01. August 2014 um 08:26 Uhr

 

 

 

 

 

Kall. Kalls Bürgermeister Radermacher ließ sich auch nicht von über 2.500 online und 600 handschriftlich gesammelten Unterschriften für das Kaller Tierheim beeindrucken und hielt an seinem zuvor durch die Presse an den TSV Kall herangetragenes Vorhaben, Kaller Fundtiere ins Mechernicher Tierheim zu geben, fest. In der letzten Ratssitzung der Gemeinde Kall vom 24.06.2014 hatte die Kaller SPD-Fraktion noch versucht, ein Aussetzen der Entscheidung gegen das Kaller Tierheim bis zur gerichtlichen Klärung zur Fundtieraufnahme, die dem Tierheim durch das Veterinäramt Euskirchen verwehrt wurde, zu erwirken. Und obwohl CDU-Fraktionsvorsitzender Toni Mießeler noch wenige Tage vor der Ratssitzung im Kölner Stadtanzeiger verlauten ließ, dass der Erhalt des Kaller Tierheims für schwarz-grün ein Thema ist, stimmten sowohl die CDU inklusive Bürgermeister als auch die Grünen gegen das Kaller Tierheim.

Zuletzt aktualisiert am Freitag, den 01. August 2014 um 08:32 Uhr
Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 19
© 2010 Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V. - Alle Rechte vorbehalten • powered by medienhaus-eifel