Ihnen ist ein Tier zugelaufen oder Sie haben ein Tier gefunden?

 

Der Umgang mit und die Versorgung von Fundtieren ist mittlerweile im Kreis Euskirchen durch einen Vertrag mit dem Kreistierheim in Mechernich geregelt. Zunächst sollte das zuständige Ordnungsamt kontaktiert werden:

 

"Fundtiere sind den örtlichen Ordnungsbehörden zu melden, die alles weitere veranlassen.

 

Stadt Bad Münstereifel 02253 - 5050
Gemeinde Blankenheim 02449 - 87111
Gemeinde Dahlem 02447 - 955531
Stadt Euskirchen 02251 - 14286
Gemeinde Hellenthal 02482 - 85130
Gemeinde Kall 02441 - 88842
Stadt Mechernich 02443 - 494444
Gemeinde Nettersheim 02486 - 7816
Stadt Schleiden 02445 - 89125
Gemeinde Weilerswist 02254 - 9600131
Stadt Zülpich 02252 - 52253
 

 
Außerhalb der üblichen Dienstzeiten kann die Erreichbarkeit der Ordnungsbehörden unter Tel.-Nr.: 02251 - 15565 erfragt werden.

Das Tierheim ist erreichbar unter der Tel.-Nr.: 02443 - 31236

Öffnungszeiten des Tierheimes: täglich von 14.00 - 17.00 Uhr (außer mittwochs) sowie nach Vereinbarung." (Homepage www.kreistierheim-euskirchen.de )

Hier finden Sie uns

Tierheim Kall

Heinkelstr. 8

53925 Kall

 

Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.

Keldenicher Str. 30

53925 Kall

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02441-778664
oder
0151-22649332

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.