Katzen in der Vermittlung

 

Als Tierschutzverein leben wir ständig am finanziellen Limit. Damit unsere Arbeit fortgeführt werden kann, erheben wir für die Abgabe oder Adoption von Tieren eine sogenannte "Schutzgebühr".

Unabhängig von Alter, Geschlecht und Rasse beträgt die Schutzgebühr bei Katzen 90,- €. Wenn Sie zwei Katzen zusammen "adoptieren", fragen wir uns für die zweite Katze nur noch 70,- €, so dass Sie für zwei Katzen eine Schutzgebühr von 160,- € bezahlen. Ausnahmen machen wir nur bei sehr alten oder kranken Tieren.

 

Bei uns beinhaltet die Schutzgebühr die gesamte tierärztliche Grundversorgung: Impfungen, Parasitenbehandlung, Kastration und Kennzeichnung inkl. Registrierung im Deutschen Haustierregister.

 

Es kommt vor, dass sich Tiere erst in der Vorbereitung auf die Vermittlung befinden und somit hier noch nicht zu sehen sind. Daher kann sich eine telefonische Nachfrage unter 02441-778664 (bitte lange klingeln lassen) lohnen!

Janosch
geb. ca. 2006, Notfall, auf einem Auge blind
JANOSCH, geb. 2006, ganz lieber, etwas ängstlicher Kater. Er wurde vor 4 Jahren von seiner Familie zurückgelassen und von einer Nachbarin durchgefüttert, die das jetzt aber nicht mehr leisten kann. Leider ist Janosch auf einem Auge blind und sucht daher auch ein eher ruhiges Zuhause.
Patty
geb. 2015, lieb, Freigang
PATTY, geb. ca. 2015, ist einen Tag nach Weihnachten mit sechs weiteren Artgenossen bei uns eingezogen. Sie ist lieb, zeigt sich bei uns im Moment noch etwas misstrauisch, aber jeden Tag ein bisschen weniger. Sie sucht ein neues Zuhause, in dem man ihr mit Geduld begegnet. Die schildpatt farbene Patty braucht Freigang.
Prinz
geb. ca. 2003, sehr lieb
Prinz ist ein superlieber Schmusekater. Er sollte aber in ein Zuhause, wo es keine anderen Katzen in der Nähe gibt, da sonst die Gefahr besteht, dass er markiert-obwohl er mit Artgenossen sehr gut verträglich ist. Er braucht auf jeden Fall Freigang.
Amigo
geb. ca. 2009, lieb, Freigang
Der liebe Amigo lebt seit Jahren frei auf dem Tierheimgelände und ist inzwischen so zutraulich geworden, dass er sich auch von Fremden streicheln lässt. Nachdem Amigo sich nun selbstständig in einen Tierheimraum einquartiert hat, ist klar, dass auch er ein dauerhaftes, warmes Zuhause mit Freigang haben sollte.
Franz
geb. 2010, lieber Perser, Vermittlung mit Frieda
Franz ist ein sehr lieber Perser-Kater, der gemeinsam mit Frieda in ein neues Zuhause ziehen möchte. Die beiden werden aus ihrem jetzigen Zuhause vermittelt. Sie kommen aus Wohnungshaltung, würden sich aber sicher sehr über Freigang freuen.
Frieda
geb. 2010, liebe Perserin, Vermittlung mit Franz
Frieda ist eine sehr liebe Perser-Katze, die gemeinsam mit Franz in ein neues Zuhause ziehen möchte. Die beiden werden aus ihrem jetzigen Zuhause vermittelt. Sie kommen aus Wohnungshaltung, würden sich aber sicher sehr über Freigang freuen.
Baghira
geb. 2016, lieb, Freigang
Baghira ist eine junge, sehr liebe Katze, die sich bei uns im Moment noch etwas schüchtern zeigt. In einem guten Zuhause mit lieben Menschen wird sich das aber sicher schnell ändern.
Kitty
geb. 2007,lieb,Herzkrankheit, gesicherter Freigang
Kitty ist eine zuckersüße, total verschmuste und liebe Katze. Leider hat sie eine Herzkrankheit, die man ihr aber absolut nicht anmerkt. Damit das so bleibt, braucht sie täglich eine Tablette, die sie problemlos in einem Stückchen "Leckerli-Stick" verschlingt. Dass sie sie täglich einnimmt, ist allerdings zwingend notwendig und daher benötigt Kitty gesicherten Freigang.

Hier finden Sie uns

Tierheim Kall

Heinkelstr. 8

53925 Kall

 

Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.

Keldenicher Str. 30

53925 Kall

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02441-778664
oder
0151-22649332

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.