Links

Folgende Liste beinhaltet wichtige Links verschiedener Tierrechts- und Tierschutzorganisationen, die Sie interessieren könnten.

www.tierschutzbund.de/

 

"Der Deutsche Tierschutzbund wurde im Jahre 1881 als Dachorganisation der Tierschutzver­eine und Tierheime in Deutschland gegründet. Heute sind ihm 16 Landesverbände und mehr als 740 örtliche Tierschutzvereine mit über 550 vereinseigenen Tierheimen /Auffangstationen und mehr als 800.000 Mitgliedern aus allen Teilen der Bundesrepublik angeschlossen. Er ist damit Europas größte Tier- und Natur­schutzdachorganisation." (Quelle: Homepage Deutscher Tierschutzbund)

 

www.ltv-nrw.de/index.html

 

"Der Landestierschutzverband Nordrhein Westfalen e. V. (LTV-NRW) ist eine landesweit tätige, als gemeinnützig anerkannte Tierschutzorganisation. Er vereinigt unter seinem Dach z. Zt. 138 Mitgliedsvereine mit ca. 80.000 Mitgliedern und 86 Tierheimen (Stand Oktober 2015).

Der LTV-NRW ist als eigenständige Organisation Mitglied beim Deutschen Tierschutzbund e. V. (DTSchB)  und arbeitet eng und vertrauensvoll mit ihm zusammen. Der LTV-NRW ist der bundesweit größte Landestierschutzverband und die größte Tierschutzorganisation in NRW." (Quelle: Homepage LTV NRW)

 

http://www.komitee.de/ "Wir schreiten insbesondere dort ein, wo Vogelfänger, Jäger oder Tierhändler gegen geltendes Naturschutzrecht verstoßen. Wir sind dabei stets bemüht, unsere Aktivitäten in enger Zusammenarbeit mit den zuständigen Dienststellen von Polizei, Forstverwaltung oder Zoll durchzuführen. Daneben versuchen wir, durch Initiativen auf parlamentarischer Ebene die gesetzlichen Grundlagen für den Tier-, Natur- und Artenschutz zu verbessern. Militante Aktionen oder Maßnahmen, die nicht im Einklang mit den vor Ort geltenden rechtlichen Bestimmungen vereinbar sind, lehnen wir grundsätzlich ab!" (Quelle: Homepage Komitee gegen Vogelmord e.V.)
https://www.tierheimhelden.de/home

 

VERMITTLUNGSTIERE!

 

"Über 300.000 Tiere suchen ein Zuhause - jedes Jahr! Deswegen wurde Tierheimhelden als Plattform zur Tiervermittlung entwickelt, um Tierheime, Tierärzte und Tiersuchende im deutschsprachigen Raum zu vernetzen. So wird die Suche nach einem Tierheimtier deutlich vereinfacht. Tierheimhelden ist aber viel mehr als nur ein Tiermarkt: Auch durch Spenden, Patenschaften und das Teilen der Schützlinge in sozialen Netzen können Tiere und Tierheime unterstützt werden. Tierheimhelden ist eine gemeinnützige Initiative und für Tiersuchende und Tierfreunde 100% kostenfrei." (Quelle:Homepage Tierheimhelden)

 

https://shelta.tasso.net/

 

VERMITTLUNGSTIERE!

 

"shelta wurde im Jahr 2011 von der Tierschutzorganisation TASSO e.V. gegründet und umfasst Vermittlungstiere von tierschützerischen Initiativen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Hier werden Hunde, Katzen, Frettchen, Hasenartige, Nager und Vögel zur Vermittlung vorgestellt. Durch die schnelle Vermittlung entlastet shelta Tierheime und Tierschutzorganisationen." (Quelle: Homepage Shelta/TASSO)

 

www.peta.de/

 

"PETA Deutschland e.V. wurde Ende 1993 gegründet und ist eine Schwesterorganisation von PETA USA, der mit über fünf Millionen Unterstützern weltweit größten Tierrechtsorganisation.

Ziel der Organisation ist es, durch Aufdecken von Tierquälerei, Aufklärung der Öffentlichkeit und Veränderung der Lebensweise jedem Tier zu einem besseren Leben zu verhelfen.

Weitere Schwesterorganisationen arbeiten in Asien, Australien, Frankreich, Großbritannien, Indien und den Niederlanden.

Die Organisationen wurden gegründet, um Politiker und die Öffentlichkeit über die anhaltende, weitverbreitete und nicht zu akzeptierende Tierquälerei aufzuklären sowie die Einsicht zu fördern, dass Tiere einen naturgegebenen Anspruch darauf haben, mit Respekt und Achtung behandelt zu werden. PETA handelt nach dem einfachen Prinzip, dass wir Menschen nicht das Recht haben, Tiere in irgendeiner Form auszubeuten, zu misshandeln oder zu verwerten." (Quelle: Homepage Peta)

 

www.schueler-fuer-tiere.de/

 

" Wir sind immer wieder erschüttert, wie viel Leid es im Tierbereich gibt, von dem wir und der Großteil der Bevölkerung noch nie gehört haben. Aus diesem Grund ist es uns ein ganz wichtiges Anliegen, die Leute zu informieren und somit ihr Verhalten gegenüber Tieren und ihr Einkaufsverhalten umzustellen.
Wir möchten vor allem junge Leute zur Mitarbeit motivieren, da wir nur so in mehreren Jahren etwas grundlegend ändern können. Wir haben bis jetzt schon so viel auf die Beine gestellt. Mit mehreren Gruppen, über ganz Deutschland und Europa verteilt, könnten wir noch mehr erreichen." (Quelle: Homepage Schüler für Tiere)

 

www.animalsasia.org/

 

"Animals Asia wurde 1998 gegründet. Wir fördern das Mitgefühl für Tiere sowie den Respekt vor allen Lebewesen und versuchen so, einen langfristigen Wandel zu erreichen. Unser Ziel ist es, dem barbarischen Handel mit der Bärengalle ein Ende zu bereiten. Über 10.000 Bären werden auf Gallefarmen in China gehalten und ca. 1.200 sind es in Vietnam.

Animals Asia hat über 500 Bären gerettet und kümmert sich um sie in den preisgekrönten Rettungszentren in China und Vietnam. Animals Asia arbeitet auch daran, dem Handel von Hunden und Katzen für den menschlichen Verzehr in China und Vietnam ein Ende zu bereiten. Gleichzeitig bewerben wir die Verbesserung des Wohlbefindens von Haustieren, setzen uns für ein humanes Populations-Management ein und verhindern einen grenzüberschreitenden Handel von Hunden als „Fleischlieferanten“ in Asien.

Zusätzlich führt Animals Asia Kampagnen durch, um die missbräuchlichen Praktiken in der Tierhaltung in Zoos und Safari Parks in Asien zu einem Ende zu bringen. Wir arbeiten eng mit den zuständigen Behörden zusammen, um die Tierhaltung zu verbessern und um das Bewusstsein für die Bedürfnisse von Tieren in Gefangenschaft zu erhöhen." (Quelle: Homepage Animals Asia)

 

Hier finden Sie uns

Tierheim Kall

Heinkelstr. 8

53925 Kall

 

Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.

Keldenicher Str. 30

53925 Kall

 

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

02441-778664
oder
0151-22649332

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Tierschutzverein Kall und Umgebung e.V.